So nervig es ist, Kinder sind eben Kinder. Sie wissen es nicht besser und wollen einfach nur Spaß haben. Außerdem war jeder in seinem Leben auch schon einmal so zu seinen Eltern. Es ist also nur fair, dass es einem später erneut passiert.

 

Hier sind 17 Kinder, die Anweisungen wörtlich genommen haben.

 

1. „Ich habe gerade meinen Computer repariert als mein Sohn mir sein Igel-Plüschtier Sonic brachte. Ich frage ihn, warum er Sonic hergebracht hatte und er sagte, es würde meinen Computer schneller machen.“

 

 

 

2. Das passiert, wenn man sein Kind in ein Museum für moderne Kunst mitnimmt.

 

 

 

3. Es war „Bring einen Fisch zu Schule“-Tag. Er hat wohl nicht ganz verstanden, was das bedeutet.

 


4. Dieses Mädchen begann eine neue Tradition: Zu Neujahr einen Toast aussprechen.

 

 

 

5. Das meinte seine Mutter bestimmt nicht als sie gesagt hatte, er solle mit dem Hund spielen.

 

 

 

6. Die Katze sieht nicht besonders beeindruckt aus.

 


7. „Ich sagte meiner Tochter, dass wenn sie nicht allzu hungrig war, sie nur die Hälfte der Trauben essen solle.“

 

 

 

8. Das sind bestimmt nicht die richtigen Namen.

 

 

 

9. Wenigstens ist er ehrlich.

 


10. Ich mag, wie das Kind denkt.

 

 

 

11. Er sollte draußen spielen.

 

 

 

12. „Ich hatte meinem Kind gesagt ein Glas Wasser in den Trinknapf des Hundes zu tun.“

 


13. Hey, wenigstens hat das Kind es richtig gemacht!

 

 

 

14. Das passiert, wenn man seinem Kind sagt, es dürfe keinen Fuß vor die Tür setzen.

 

 

 

15. Er benutzt die Stäbchen ziemlich gut!

 

Quelle: auntyacid