Die beste Bestrafung, die es je gab? 

 

Die junge Mutter erwischte ihren Sohn dabei, wie er entgegen der Abmachung nach dem Zubettgehen an seinem Handy spielte. Ein klarer Regelverstoß. Daraufhin erteilte sie ihm Hausarrest. Doch das war nicht alles. Sie bot ihm gleichzeitig die Möglichkeit, sich aus dem Hausarrest mit postiven Aktionen "herauszuspielen". 

 


Was für eine findige Smartphone-Mutti. Dass ihr Sohn am Handy war, fand sie heraus, indem sie ihm eine anonyme Nachricht schickte. Nichtsahnend antwortete der 6-Jährige. Dabei hätte er schon längst im Bett sein müssen! bei Twitter erntete dieser Post eine Menge Lacher. Damit hätte der Kleine wohl nicht gerechnet. Jetzt erwartet ihn das Hausarrest-Spiel. 

 


Mama McBride täuschte vor, von der Polizei zu sein und spielte dem ahnungslosen Jungen einen fiesen Streich. Eigentlich kann man dem Jungen gar nicht böse sein, immerhin hätte es sich ja wirklich um einen Notfall handeln können! Doch der Tatbestand bleibt: Das Handy wurde ordnungswidrig ins Kinderzimmer und dann sogar unter die Bettdecke geschmuggelt. 

 

(Quelle: Twitter)


Am nächsten Tag erwartete den kleinen Louis ein Zettel. Darauf waren die Bedingungen vermerkt, die seine Hausarrest-Strafe mit sich brachte. Es ist das erste Hausarrest-Spiel der Welt! Um sich aus dem Hausarrest zu befreien, muss Louis eine gewisse Anzahl an Punkten sammeln. Diverse Tätigkeiten zum Wohle der Familie bringen ihm Punkte ein. Wenn das mal keine Motivation ist, im Haushalt mitzuhelfen... 

 

(Quelle: facebook.com)


Wir haben für dich diesen genialen Brief auf deutsch übersetzt:


Glückwunsch! Du hast Hausarrest!! 

 

Um den Hausarrest aufzuheben, musst du 500 Punkte sammeln.

Strafbestand: Nach dem Zubettgehen am Handy spielen

 

- Einen netten Brief an ein Familienmitglied schreiben = 10 Punkte

- Abendessen vorbereiten und kochen = 50 Punkte

- Eine Ladung Wäsche (waschen, trocknen, zusammenlegen, wegräumen) = 100 Punkte

- Küchenregal aufräumen und saubermachen = 50 Punkte je Regal

- Geschirrspüler ausräumen = 25 Punkte

- Geschirrspüler einräumen = 25 Punkte

- Tisch abräumen und abwischen = 25 Punkte

- Mikrowelle saubermachen = 40 Punkte

- Wohnzimmer aufräumen und staubsaugen = 30 Punkte 

- Küche kehren und wischen = 30 Punkte

- Fenster putzen = 10 Punkte pro Fenster

- Pflanzen gießen = 10 Punkte

- Staub wischen im Wohnzimmer = 25 Punkte

- Badezimmer putzen (Waschbecken, Toilette und Boden) = 50 Punkte

- Müll rausbringen = 10 Punkte pro Mülleimer

- Katzenklo säubern = 10 Punkte